Aktion des NABU am 06.08.2016

Wieder einmal sind die Ferien zu Ende und wir waren unterwegs, um die Populationen von Zauneidechsen im Bereich unseres Pflegegebietes zu untersuchen.

Unsere heimische Schlingnatter

Von dieser Art fanden wir trotz sehr bedecktem Wetter und drohender Schauer eine stattliche Anzahl, darunter sogar ein noch trächtiges Weibchen. Jede Fundstelle wird per GPS fixiert und später der NLWKN, der zuständigen Naturschutzbehörde gemeldet.

Dazu gesellten sich ebenfalls etliche juvenile Zauneidechsen aber wenige Alttiere.


Ein Nebenprodukt war diese Wespenspinne, die gerade eine Biene in ihrem Netz gefangen hatte. Wenige Schritte entfernt standen einige Bienenbeuten mitten in der Heide. Für mich ein Muß, Kontakt zum Imker aufzunehmen um mir Heidehonig im Herbst zu sichern. Für mich die leckerste Art, Honig zu geniessen.

Vortrag

28. März 2017: Amphibien und Reptilien der niedersächsischen Moore und ihrer Randgebiete. 19:30 Uhr im Wasserturm im Stadtpark Langenhagen Initiator: 

NVL Langenhagen

Ein erfolgreicher Abend mit vielen Interessenten!

Exkursion

06. Mai 2017: Wir erkunden das Moor um Neustadt a. Rbg. Welche Tierarten leben hier?

Eine unbekannte Welt aktiv erleben!

Mindesttens 6 Teilnehmer: Pro Teilnehmer 10 € Gebühr

05. August 2017: Die Zauneidechse! Eine Exkursion in Neustadt!

10:00 Uhr bis etwa 12:00 Uhr in Neustadt am Rübenberge!

12. August 2017: Eine Exkursion ins Moor! Welche Tiere finden wir? Lassen Sie sich überraschen. Anmeldung bitte per Email. Pro Teilnehmer 7 €, Mindestens 6 Teilnehmer! Weitere Infos per Mail!

 

Aktivität

09. April 2017: Bonsai aus einheimischen Gehölzen: Eine Zierde für Balkon und Garten

Erstgestaltung: Vorbereitete Pflanzen sind für einen geringen Obulus von  10 € zu erwerben.

Bitte Pflanzen aus früheren Kursen mitbringen! Pro Teilnehmer für Material 3 €.

30. April 2017: Reptilien und Amphibien Europas 10:30 Uhr SBZ Hannover

Ein Querschnitt unserer Fauna vor Ort und in der Nachbarschaft!

14. Mai: Was ist dran am Mythos "Schlange"?

Unbekannte Wesen erleben, SBZ Hannover 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Endlich einmal haben mir Eltern die Bilder der Kinder per Mail zur Verfügung gestellt. So sah es heute vormittag im SBZ aus. Die Stimmung war perfekt. Ganz lieben Dank an die Eltern! Ein bisschen Stimmung ist nun tatsächlich eingefangen. 14.05.2017

21. Mai 2017: Bonsai aus einheimischen Gehölzen 10:30 Uhr SBZ Hannover. Pro Teilnehmer für Material 3 €.

 

Dieser 6 Jahre alte Rohling wurde völlig neu gestaltet und...

3/4 seiner Wurzeln beraubt. Eingepflanzt wurde er...

...mit verminderten Wurzeln auf dem Boden eines Quarbechers um später einen flachen Wurzelteller zu bilden.

Um dann so auszusehen.

Genau eine Woche später aber zeigte er bereits neue Austriebe in Form kleiner, grüner Knospen.

Jetzt heißt es: Geduld bewahren und auf den vollständigen Austrieb warten. So lange steht der Baum im Schatten und wird nicht gedüngt, damit sich neue Wurzeln bilden können.

18. Juni 2017: Reptilien Lurche und Co 10:30 Uhr SBZ Hannover

GEO Tag der Artenfielfalt!

 

06. August 2017: Vermehrung von Pflanzen 10:30 Uhr SBZ Hannover                               Stecklinge und Rißlinge, Absenken und Abmoosen

Pro Teilnehmer für Material 3 €.

20. August 2017: Was ist dran am Mythos „Schlange“? 10:30 Uhr SBZ Hannover